das sind wir

Geschichte

Franz Hess hatte alle nötigen Schulungen hinter sich gebracht und die eidig. Konzessionsprüfung am 5. Februar 1963 bestanden. Am 1. März 1963 gründete Franz Hess die Firma Radio Hess. Jeder der ein Fernsehgerät kaufte, musste auch für eine Antennenanlage sorgen. Die Senderauswahl war vielerorts auf den SRG-Sender begrenzt. An geeigneten Orten war auch ARD empfangbar. Damals waren Fernsehgeräte noch mit Elektronenröhren bestückt und gewöhnlich ein mal im Jahr kaputt. Die Radios waren für Mittel-, Lang- und Kurzwelle sowie UKW eingerichtet.

Ein guter Service mit viel Fachwissen waren damals, wie heute sehr wichtig und auch gefragt.

Im Jahre 1988 übernahm Karel Hess die Firma vollständig vom Vater. Er begann sich schon 1985 für Satellitenanlagen auszubilden. Anfang der 90er Jahre verkaufte Radio Hess einen grossen Teil der in der Schweiz vertriebenen Satellitenantennen.

Heute ist nach wie vor Antennenbau ein wichtiger Geschäftszweig für uns, zusätzlich installieren wir auch Elektrosmog arme Netzwerkinstallationen mit optischen Polymer- oder Glas- Kabel.